Stockholm experience
Gratis bloggen bei
myblog.de


 
Menue

Startseite
Über...
Gästebuch
Kontakt
Archiv
Abonnieren
RSS

Kategorie



Themen



Links



Dienstag, 25 November: Black Label Society live

Nach der Arbeit begeben sich Trey und ich ins "Berns" um dem "Black Label Society" Konzert (der Band von Ozzy Osbourne's Gitarristen Zack Wylde) beizuwohnen. Konzertbeginn ist, laut Kartenaufdruck, um 20.00 Uhr und wir sind "pünktlich" dort. Doch die Türen sind geschlossen, und die Warteschlange vor dem Club ist locker 300m lang. Also erstmal einen Kaffee trinken, dann bis 22.00 Uhr warten bis es losgeht.

Der Gig ist grunsätzlich in Ordnung, aber Zack Wylde ist offensichtlich "Stoned & Drunk", und nach einem 10 minütigen, grauenhaften Gitarrensolo verlassen einige Besucher (inklusive uns) das Konzert. Schade wenn man 35 € bezahlt um einen Gitarristen zu sehen der dann zu besoffen ist um seine eigenen Solis zu spielen...

 Bild: Shame on you Zack!


28.11.08 22:46
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


christoph / Website (29.11.08 00:46)
don't do the drugs kids!
or you will look like this guy :D

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen